Aktuelles

Veranstaltungen

Montag, 24. Juni 2019
14:00 Uhr
Meine Rolle als Kontaktperson - Zwischen Fremd- und Selbsthilfe
Artikel lesen
Montag, 23. September 2019
14:00 Uhr
Umgang mit Außenseitern - Seminar für Selbsthilfegruppen-Leitungen
Artikel lesen
Shadow
Aktuelles

Aktuelles

Tabuthema Suizid – Gespräche können Angehörigen helfen

In Deutschland sterben jedes Jahr ungefähr 10.000 Menschen durch Suizid. Das sind mehr als durch...

Artikel lesen
Neues Beratungsangebot „berta“ für Betroffene organisierter sexualisierter und ritueller Gewalt

Neues Beratungsangebot „berta“ für Betroffene organisierter sexualisierter und ritueller Gewalt...

Artikel lesen
Shadow

KIBIS-Kontaktstelle
im Kreis Rendsburg-Eckernförde
Ahlmannstr. 2a
24768 Rendsburg

Wave

Links und Adressen

www.nakos.de
Sie finden hier Adressen von Ansprechpartnern in der Selbsthilfe und bei örtlichen Selbsthilfekontaktstellen, um andere Betroffene und Selbsthilfegruppen zu finden und sich mit ihnen auszutauschen und aktuelle Materialien zum Runterladen.
Link zum aktuellen NAKOS Newsletter: hier klicken
Link zur aktuellen Themenliste: hier klicken

www.arge-selbsthilfefoerderung-sh.de
Hier finden Sie unter anderem Anträge für Krankenkassenförderung von Selbsthilfegruppen
Link direkt zu den Förderanträgen

www.selbsthilfe-sh.info
Hier finden Sie alle Selbsthilfekontaktstellen in Schleswig-Holstein.

www.schleswigholstein.de/Gesundheit
Beratung und Selbsthilfe in Schleswig-Holstein - das Gesundheitsportal der Landesregierung Schleswig-Holstein

www.gesundimland.de/imlandverbindet/
Diese Plattform dient als Bindeglied zwischen Patienten, Selbsthilfegruppen, Fachgesellschaften sowie regionalen und überregionalen Verbänden und soll Patienten und Angehörigen einen Überblick über die einzelnen Partner der imland Klinik verschaffen.

www.landtag.ltsh.de/beauftragte/bb/index.html
Die Bürgerbeauftragte für soziale Angelegenheiten
Beratung und Unterstützung in sozialen Angelegenheiten

www.rendsburg.de
Hier finden Sie den sozialen Wegweiser der Stadt Rendsburg: Ein Überblick über Hilfsangebote in Rendsburg und Umgebung.

www.hilfetelefon.de
Das Hilfetelefon „Gewalt gegen Frauen“
richtet sich an Mädchen und Frauen, die von psychischer, körperlicher oder sexualisierter Gewalt betroffen sind/waren.
Tel. 08000 11 60 16

www.Frauenhaus-Rendsburg.de
Hilfe für Frauen, die Opfer von Gewalt oder von Gewalt bedroht sind.
Ahlmannstr. 2a, 24768 Rendsburg
Tel. 04331 2 27 26

www.familienratgeber.de
Überregionale Adressdatenbank und Informa­tionsportal für von Behinderung betroffene Familien und die sie betreuenden Stellen.

www.aok.de/palliativwegweiser
Die AOK bietet auf ihrer Internetseite einen bundesweiten Palliativwegweiser an. Betroffene und Angehörige können sich über Versorgungs- und Beratungsangebote für schwerstkranke und sterbende Menschen in ihrer Nähe informieren. Der Wegweiser umfasst mehr als 8000 regionale Einträge – etwa zu stationären Hospizen oder Pflegediensten mit Schwerpunkt Palliativversorgung. Zudem beinhaltet die Datenbank über 4500 Ärzte mit der Zusatzbezeichnung Palliativmedizin.

www.weisser-ring.de
Hilfe für Kriminalitätsopfer
Außenstelle RD / ECK: Tel. 04331 86 89 49

www.ProFamilia.de
Familienberatungsstelle Rendsburg
Mühlenstr.3, 24768 Rendsburg

www.teilhabeberatung.de
EUTB - Ergänzende unabhängige Teilhabeberatung
Matthias Matthiesen
Tel. 04331 593 492
E-Mail eutb-rd(at)diakonie-sh.de

 

Diese Website verwendet Cookies.

Detaillierte Informationen über die Verwendung von Cookies auf dieser Website finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.