Aktuelles

Veranstaltungen

Samstag, 18. Mai 2019
17:30 Uhr
Save the date Aktionswoche Selbsthilfe 2019
Artikel lesen
Sonntag, 26. Mai 2019
10:00 Uhr
Setz dein Kreuz
Artikel lesen
Shadow
Aktuelles

Aktuelles

Tabuthema Suizid – Gespräche können Angehörigen helfen

In Deutschland sterben jedes Jahr ungefähr 10.000 Menschen durch Suizid. Das sind mehr als durch...

Artikel lesen
Neues Beratungsangebot „berta“ für Betroffene organisierter sexualisierter und ritueller Gewalt

Neues Beratungsangebot „berta“ für Betroffene organisierter sexualisierter und ritueller Gewalt...

Artikel lesen
Shadow

KIBIS-Kontaktstelle
im Kreis Rendsburg-Eckernförde
Ahlmannstr. 2a
24768 Rendsburg

Wave

In-Gang-Setzer

„In-Gang-Setzer“ – Starthilfe geben / Selbsthilfe aktivieren

Aller Anfang ist schwer. Das gilt auch für Selbsthilfegruppen. Wie kann der Weg zur Selbsthilfe im Gesundheits- und Sozialbereich erleichtert werden?

 

Starthilfe erforderlich

Gerade die Anfangszeit einer Selbsthilfegruppe ist von Unsicherheit und Verletzbarkeit geprägt. An Selbsthilfe interessierten Personen fehlen jedoch manchmal die kommunikativen und organisatorischen Fähigkeiten, um diese sensible Startphase konstruktiv zu gestalten. Genau hier setzt die aus Dänemark stammende Idee der „In-Gang-Setzer“ an.

 

Was machen „In-Gang-Setzer“?

„In-Gang-Setzer“ sind ehrenamtliche Mitarbeiter der lokalen Selbsthilfe-Kontaktstellen. Sie unterstützen neue und aktive Selbsthilfegruppen in der Gründungsphase und in Krisensituationen. Dabei bringen sich die „In-Gang-Setzer“ nicht in den thematischen Austausch der Gruppe ein. Ihr Engagement ist zeitlich begrenzt: Sie helfen den Teilnehmern, zusammen zu finden und miteinander zu reden. „In-Gang-Setzer“ geben Starthilfe zur Selbsthilfe.

 

Unsere „In-Gang-Setzer“

In Rendsburg wurden drei Ehrenamtliche über die Nationale Selbsthilfe-Koordinierungsstelle (NAKOS) zu "In-Gang-Setzern" qualifiziert. Sie haben viel über das Thema Selbsthilfearbeit gehört und gelernt, Gruppenprozesse zu unterstützen und zu moderieren.

Bild oben: Doris Heinrich, Kerstin Delfs (Mitte) und Winfried Schulz haben alle Berufserfahrung in sozialen Arbeitsfeldern und möchten sich in einem neuen Gebiet engagieren. 

www.in-gang-setzer.de

 

Diese Website verwendet Cookies.

Detaillierte Informationen über die Verwendung von Cookies auf dieser Website finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.