Aktuelles

Veranstaltungen

Freitag, 09. September 2022
09:00 Uhr
Fachtag „Wissen, was weiterbringt: Rehabedarf erkennen – Kinder-& Jugendgesundheit stärken – Chancen verbessern“
Artikel lesen
Shadow
Aktuelles

Aktuelles

Neue Online-Gruppe - Wer will schon...

Gruppenmitglieder wollen nicht den Fehlern der Eltern erliegen KIS Segeberg informiert – Wer...

Artikel lesen
TeilnehmerInnen für aktuellen Fragebogen gesucht!

Teilt uns eure Erfahrungen zu den Themen Partnerschaft, Dating und Einsamkeit ganz anonym mit....

Artikel lesen
Shadow

KIBIS-Kontaktstelle
im Kreis Rendsburg-Eckernförde
Ahlmannstr. 2a
24768 Rendsburg

Wave

Aktuelles

An dieser Stelle können Sie erfahren, welche Selbsthilfegruppen sich in der Planung oder in der Gründungsphase befinden. Ebenso finden Sie hier aktuelle Informationen aus den bestehenden Selbsthilfegruppen.

Wie verändern Apps und Sensoren unser Wissen über Krankheit und Gesundheit?

Interessieren Sie sich für Ihre Gesundheit? Messen Sie Ihre Werte mit einem Smartphone oder anderen digitalen Technologien? Bringen Sie Ihre Daten im Internet, in der Selbsthilfe, oder beim Arzt zur Sprache? Dann freuen wir uns, wenn Sie unsere Studie unterstützen und uns für ein 30- bis 60-minütige

Artikel lesen

Das Lotsennetzwerk Schleswig-Holstein

Das Lots*innennetzwerk wird von Menschen gebildet, die eigene Erfahrungen mit einer Suchterkrankung haben und mindestens zwei Jahre abstinent leben. In einem solchen Netzwerk arbeiten Lots*innen aus der Suchtselbsthilfe mit den Fachmitarbeiter*innen der Einrichtungen der Suchthilfe und angrenzender

Artikel lesen

Lungenemphysem Selbsthilfegruppe

Die Treffen in den nächsten Monaten richten sich nach der Infektionslage. Patientenorganisation Lungenemphysem-COPD DeutschlandWilfried DollTel. 04337 91 35 35 | E-Mail: w-doll@t-online.dewww.lungenemphysem-copd.de

Artikel lesen

Merkblatt für Selbsthilfegruppen

Gesundheitsbezogene Selbsthilfegruppen werden durch die gesetzlichen Krankenkassen in Schleswig-Holstein unterstützt (§ 20h SGB V). Merkblatt für Selbsthilfegruppen zur Förderung durch die gesetzlichen Krankenkassen in Schleswig-Holstein (PDF zum download)

Artikel lesen

1. Patienten-Newsletter: Behandlungserwartung (Treatment Expectation)

Wir sind ein Expertenteam von GrundlagenwissenschaftlerInnen, ÄrztInnen und PsychologInnen der Universitäten Duisburg-Essen, Marburg und Hamburg.Wir sind stolz, dass die Deutsche Forschungsgemeinschaft unseren Sonderforschungsbereich „Treatment Expectation“ (www.treatment-expectation.de) fördert. „

Artikel lesen

Theaterprojekt

Die Theaterwerkstatt Pilkentafel arbeitet an der neuen Inszenierung "DAS AMT" und wendet sich an Menschen, die schon einmal demütigende und ungerechteErfahrungen durch den Amtsapparat erleben mussten. Die Künstler*innen werden Interviews führen und mit diesem "Material"

Artikel lesen

Neue Angehörigengruppe Depression

Eine neue Angehörigengruppe von Menschen mit Depressionen. Die Treffen finden jeden 4. Dienstag von 17.00-18.30 Uhr in der Brücke Geschäftsstelle, Ahlmannstr. 2a in Rendsburg statt. Die Gruppe wird in der Startphase begleitet und arbeitet langfristig in eigener Regie. Das heißt, einige Gruppen

Artikel lesen

Treffer 8 bis 14 von 66
<< Erste < Vorherige 1 2 3 4 5 6 7 Nächste > Letzte >>
 

Diese Website verwendet Cookies.

Detaillierte Informationen über die Verwendung von Cookies auf dieser Website finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.